Zahlungsmethoden PayPal Kreditkarrte SEPA Giropay SOFORT Apple Pay Google Pay

14 TAGE RÜCKGABERECHT+KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DEUTSCHLANDS

support@kempundecke.com

Auf welchem Untergrund(Plastik, Holz, Granit) sollte man am besten mit Küchenmessern schneiden?

Wenn es darum geht, eine Schneideunterlage für Ihre Küchenmesser auszuwählen, ist es wichtig, sowohl die Schärfe und Haltbarkeit Ihrer Klingen als auch die Eigenschaften der Unterlage selbst zu berücksichtigen. Hier werfen wir einen genaueren Blick auf drei häufige Schneideunterlagen – Kunststoff, Holz und Granit – und besprechen deren Vor- und Nachteile.

Kunststoff-Schneidebretter

Kunststoff-Schneidebretter sind für viele Hausköche eine beliebte Wahl, da sie relativ günstig und leicht zu reinigen sind. Sie sind auch leicht und einfach zu verstauen. Kunststoff-Schneidebretter haben jedoch ein paar Nachteile. Erstens können sie Ihre Messer schneller stumpf machen als andere Materialien. Dies liegt daran, dass die Unterlage härter ist als die Klinge und mikroskopische Kratzer an der Kante des Messers verursachen kann. Zweitens können Kunststoff-Schneidebretter anfällig für Bakterienansammlungen sein, da Bakterien in den Rillen der Unterlage eingeschlossen werden können. Um dieses Risiko zu verringern, ist es wichtig, Ihr Kunststoff-Schneidebrett regelmäßig zu waschen und zu desinfizieren.

Holz-Schneidebretter

Holz-Schneidebretter sind eine klassische Wahl für viele Hausköche und professionelle Köche. Sie sind im Allgemeinen weicher als Kunststoff-Schneidebretter, was für Ihre Messer sanfter ist und dazu beitragen kann, deren Schärfe zu erhalten. Holz-Schneidebretter sind auch weniger anfällig für Bakterienansammlungen als Kunststoffbretter, da sie mit Wärme und Feuchtigkeit leicht desinfiziert werden können. Holz-Schneidebretter erfordern jedoch mehr Pflege als Kunststoffbretter, da sie regelmäßig geölt werden müssen, um Trocknung und Rissbildung zu verhindern. Holz-Schneidebretter sind auch schwerer und teurer als Kunststoffbretter.

Granit-Schneidebretter

Granit-Schneidebretter sind eine neuere Option auf dem Markt und bieten einige einzigartige Vorteile. Wie Holz-Schneidebretter sind Granit-Schneidebretter relativ weich und sanft für Ihre Messer, was dazu beitragen kann, deren Schärfe zu erhalten. Granit ist auch natürlich antimikrobiell, was bedeutet, dass es resistent gegen Bakterienansammlungen ist. Granit-Schneidebretter sind jedoch ziemlich schwer und können teuer sein. Sie sind auch nicht so flexibel wie Kunststoff- oder Holzbretter, was sie schwieriger zu verstauen macht.

Also, welche Unterlage ist am besten zum Schneiden mit Küchenmessern geeignet? Die Antwort hängt letztendlich von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wenn Sie eine erschwingliche, leichte und leicht zu reinigende Option suchen, könnten Kunststoff-Schneidebretter die richtige Wahl sein. Wenn Sie bereit sind, in eine langlebigere und langlebigere Unterlage zu investieren, könnten Holz- oder Granit-Schneidebretter eine bessere Wahl sein. Letztendlich ist das Wichtigste, eine Unterlage zu wählen, die sicher, leicht zu reinigen und sanft für Ihre Messer ist.

 

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb ist leerZurück zum Shop